Nervenstark!

Kenne, was dich schwach macht. Konzentriere dich auf das, was dich stark macht! Weg von der "psychischen Störung" - hin zur Wertschätzung besonderer Gaben!


Willkommen bei Nervenstark!


Diese Homepage befasst sich mit psychischer Gesundheit. Betrachtet werden verschiedenste Aspekte:


  • Psychische Erkrankungen
  • Therapien
  • Seelsorge
  • Resilienz - Was macht mich stark?
  • Ein gesunder Geist steckt in einem gesunden Körper!
  • Selbsthilfe
  • Nützliche Adressen

Trotz aller nützlicher Informationen erhebt die Seite nicht den Anspruch, wissenschaftlich zu sein. Vor allem ersetzt sie nicht den Gang zum Arzt, Psychotherapeuten oder Psychiater. Die Homepage dient der Information und Bildung, nicht der Beratung.

Viel Spaß beim Durchstöbern!


Hier kannst du meine Arbeit unterstützen:


'Because true belonging only happens when we present our authentic, imperfect selves to the world, our sense of belonging can never be greater than our level of self-acceptance.'
~ Brené Brown


Ab wann ist eine psychische Erkrankung auch wirklich eine Erkrankung? Ohne Menschen, die mehr Angst als andere hatten, hätte sich die Menschheit nicht in der bekannten Form entwickeln können. Viele Erfindungen wären wohl nicht gemacht worden. Ähnliches gilt für viele andere "Störungen" oder "Krankheiten". Wenn sich diese zu einer erheblichen psychischen und/oder körperlichen Belastung oder gar Gefährdung für einen selbst oder andere entwickeln, ist eine Therapie nachvollziehbar - aber sonst?

Vielleicht müssen wir Menschen, die anders sind, denken und handeln, mit anderen Augen sehen - nicht als Krankheit, sondern als Chance. Oder gar Geschenk.


“Criticism of others is thus an oblique form of self-commendation. We think we make the picture hang straight on our wall by telling our neighbors that all his pictures are crooked.”

― Fulton J. Sheen, Seven Words of Jesus and Mary: Lessons from Cana and Calvary